Ilvy

    Status: vermittelt 2019
    Position:
    Kontakt: Tierheim Paderborn
    Tel.:05254 12355
    oder über unser Kontaktformular
    Kontaktformular

    Ilvy ist eine Mischung aus Husky und Tschechoslowakischer Wolfshund. Sie wurde am 25.05.2017 geboren und hat eine Schulterhöhe von ca. 55 cm.

    Ilvy ist ein Trennungsopfer und kam am 14.04.19 zu uns.

    Sie hat in ihrem bisherigen Leben noch nicht viel kennen lernen dürfen.

    Die intelligente Sportskanone hat rassetypisch einen sehr stark ausgeprägten Jagdtrieb und es braucht Training und Konsequenz um ihr dahingehend etwas Ruhe vermitteln zu können.

    Draußen kann sie nach einer Eingewöhnungszeit auch frei laufen und ist ansprechbar.
    Im Haus ist Ilvy eine sehr ruhige Vertreterin, die gut auch mal ein paar Stunden alleine bleiben kann und nicht bellt.

    Allerdings kann sie Türklinken bedienen und verschafft sich so gerne etwas mehr Freiraum.
    Mit Artgenossen ist Ilvy bedingt verträglich. Souveräne Rüden akzeptiert sie in der Regel gut, bei devoten Hunden/Hündinnen ist es eher kritisch.

    Bei Situationen die Ilvy nicht einschätzen kann, geht sie eher nach vorne, als den Rückzug anzutreten. Daher sollte sie unbedingt als Einzelhund gehalten werden, aber in den Genuss kontrollierten Sozialkontaktes kommen, um ihre dahingehenden Unsicherheiten abzubauen.

    Mit Kindern kommt Ilvy sehr gut klar. Sie sollten aber standfest sein, da sie sehr stürmisch in ihrer Freude sein kann.

    Wir wünschen uns für Ilvy ein zu Hause bei Hundefreunden, die sich der Rassemischung und Verantwortung, die damit einhergeht bewusst sind. Daher sollten Interessenten schon eine gewisse Hundeerfahrung mitbringen. Sie ist noch jung und möchte viel lernen.

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok