Hier finden Sie die Tiere, die von uns im aktuellen Jahr in ein neues Zuhause vermittelt werden konnten.

Quincy

    Status: vermittelt 2021
    Position:
    Kontakt: Tierheim Paderborn
    Tel.:05254 12355
    oder über unser Kontaktformular
    Kontaktformular

    Quincy ist eine Dogo-Canario-Mischlingshündin und ca. 2014 geboren. Sie hat eine Schulterhöhe von 52 cm.

    Quincy wurde am 28.06.17 sichergestellt, weil der Halter mit ihr überfordert war.

    Sie ist eine sehr lebhafte und agile Hundedame, die geradezu nach Beschäftigung sucht und gleichzeitig die Ruhe eines eigenen Zuhauses vermisst. Leider können wir ihr beides im Tierheim nicht ausreichend bieten und so macht ihr der Stress um sie herum sehr zu schaffen.

    Das äußert sich in Nervosität, Durchfall und Gewichtsverlust.

    Früher waren Situationen wie sie aus dem Zwinger holen nicht ungefährlich. Häufig war sie so aufgedreht, dass sie erstmal etwas zum Kauen brauchte, um den Stress abzubauen. Da kamen ihr leider auch schon mal Arme und Beine gelegen…

    Fremde Menschen haben ihr Sorge bereitet und dies hat sie deutlich aggressiv geäußert.

    Körperliche Untersuchungen fand sie anfangs nicht so gut. Heute können Menschen denen sie vertraut so ziemlich alles mit ihr machen. Dann ist sie auch sehr bemüht zu gefallen.

    Bei Artgenossen entscheidet die Sympathie. Wenn sie einen anderen Hund mag dann ist sie sehr verspielt. Wenn nicht dann zeigt sie das deutlich und stellt keine Fragen.

    Wir haben die letzten drei Jahre viel mit ihr und unserer Hundetrainerin Doris Florack von der Hundeschule ANSVAR gearbeitet und Quincy hat Alternativen zu ihrem früheren Verhalten gelernt.

    Sie hat eine enorme Entwicklung genommen und ist kaum wiederzuerkennen.

    Aber sie sucht Menschen, 

    • die sich Zeit nehmen sie kennen zu lernen.
    • die von Natur aus gerne souverän die Führung übernehmen (da ist Quincy sehr pingelig?)
    • die Hunde gut lesen können.
    • die einen aktiven und gleichzeitig sehr verschmusten Hund suchen.
    • die sie bei Hundebegegnungen sehr klar führen können!

    Quincy wird nach wie vor mit Maulkorb ausgeführt. Das verhindert, dass sie in stressigen Situationen vielleicht doch noch mal den Arm des Menschen nimmt und schützt fremde Hunde, die unangeleint einfach zu ihr laufen.

    Eine Bedingung zur Vermittlung ist, dass sich potenzielle Interessenten erstmal unserem Training anschließen.

    Es wäre schön, wenn Quincy im neuen Zuhause nicht allzu lange allein bleiben müsste, um erst gar keine Langeweile aufkommen zu lassen.

    Katzen oder andere Kleintiere sollten im neuen Zuhause nicht vorhanden sein, da sie einen starken Jagdtrieb hat.
    Ebenfalls werden wir Qunicy nicht in einen Haushalt mit Kindern vermitteln.

    Zu erwähnen wäre noch, dass Quincy eine ungeheure Sprungkraft hat, sie springt aus dem Stand ohne Probleme an die 2 m hoch. Diese Fähigkeit macht sie natürlich zu einer Ausbrecher-Königin. Der Garten im neuen Zuhause sollte also sehr gut gesichert sein.

    Quincy ist ganz und gar kein einfacher Hund, aber sie hat unheimlich viel gelernt und wird im neuen Zuhause sicherlich noch mal einen großen Schritt in die richtige Richtung machen können. Wir tun alles, um sie auf ein zukünftiges Leben bei erfahrenen Hundefreunden vorzubereiten.

    Sind Sie erfahren im Umgang mit schwierigen Hunden und wollen Quincy die Chance geben ihr Bestes aus sich heraus zu holen? Dann melden Sie sich am besten telefonisch und machen einen Termin zum Kennenlernen aus.

    Trainingspaten gesucht!
    Quincy gehört zu unseren "besonderen" Schützlingen, für die wir Trainingsstunden bei unserer Trainerin Doris Florack von der Hundeschule ANSVAR als sehr sinnvoll und wichtig erachten.

    Bitte unterstützen Sie uns dabei! Vielen Dank!

    Quincy beim Schwimmen!

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.