Kastrationspflicht für Katzen in Paderborn

schwarze katzen 44 700

 

 

 

In Paderborn wurde die Kastrationspflicht für Katzen durchgesetzt.

Wie sowas geht erfahren Sie hier.

.

 

Kastrationspflicht für freilaufende Katzen!

Erfreulicherweise werden wir immer wieder von Tierschutzvereinen aus ganz Deutschland darauf angesprochen, wie die Kastrationspflicht in Paderborn durchgesetzt wurde.

Den Antrag kann im Prinzip jeder Bürger an die zuständigen Gemeinderäte, Aufsichtsbehörden, Bürgermeister oder auch Fraktionen stellen. Es sind weder Politiker noch Parteien für diesen Antrag notwendig.

Wie so ein Antrag aussehen kann, können Sie auf der Internetseite der Stadt Bonn einsehen: http://www2.bonn.de/bo_ris/daten/o/htm/09/0911819.htm.

Alternativ können Sie auch diesen Musterbrief verwenden: http://www.tierheim-paderborn.info/download/Musterbrief.doc

Die verwaltungsrechtliche Sicht wurde durch den Düsseldorfer Rechtsanwalt Dr. Küttner in einem Gutachten betrachtet. Dieses Gutachten, dem auch ein Musterschreiben angehängt ist, können Sie hier herunter laden: http://www.tierheim-paderborn.info/download/Rechtsgutachten.pdf

Auf der Seite http://www.tierschutzunion.org/tierschutz-allgemein/paderborner-modell/ können Sie den Wortlaut der Verordnung nachlesen. Die dazugehörigen Anlagen wiederum gibt es im virtuellen Rathaus der Stadt Paderborn: http://www1.paderborn.de/ris/interech.nsf/%28AllDocsiV%29/7A7B4C6DE82499A9C12574AB0027ED75v?OpenDocument.

Sucht man im Internet nach “Antrag Kastrationspflicht”, so findet man sehr viele Initiativen und Organisationen, die dem Paderborner Vorbild folgen möchten. Wir begrüßen dies sehr und hoffen, dass die Kastrationspflicht für freilaufende Katzen in Paderborn bald keine Ausnahme mehr darstellt, sondern bundesweit umgesetzt wird.

PETA Deutschland stellt auf deren Homepage Flyer und Plakat zum kostenlosen Download zur Verfügung: http://www.peta.de/web/katzenjammer.3131.html

Wie wichtig die Kastration von Katzen ist, erkannt man sofort, wenn man davon ausgeht, dass ein Katzenpaar pro Jahr zweimal Nachwuchs bekommt und jeweils 3 Kätzchen pro Wurf überleben, dann ergibt das nach 10 Jahren über 80 Millionen Kätzchen!

 

Helfen Sie mit, indem Sie Ihre Tiere kastrieren lassen! Sprechen Sie auch Ihre Nachbarn und Bekannten an, wenn Sie befürchten, dass die Katzen nicht kastriert sind!
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok