Kastration - Ja oder Nein?

graue katze 8282 600

 

 

Im Tierheim wird die Kastrationsfrage in der Regel immer mit „JA“ beantwortet.
Denn bei Katzen gibt es da keinerlei Zweifel, warum man sich für die Kastration entscheiden sollte.

Ohne Zweifel: Katzen sollten kastriert werden

Ein geschlechtsreifer Kater wird ständig markieren d.h. abspritzen und der Gestank allein wird gerade Besitzern reiner Wohnungskatzen zu diesem Schritt veranlassen. Auch bei weiblichen Katzen sollte man sich dazu durchringen- selbst wenn diese nur in der Wohnung leben. Die Rolligkeit kann bei ihnen auch Scheinschwangerschaften hervorrufen, die für die Katze nicht gut sind. Es können Gebärmutterentzündungen auftreten bis hin zum Krebs. Deshalb lassen wir alle Katzen kastrieren (nicht sterilisieren), was bedeutet, dass die Gebärmutter entfernt wird. Die Katzen verkraften den Eingriff in aller Regel sehr gut.

Bei freilaufenden Katzen versteht sich die Kastration von selbst, da man ja nicht noch mehr Nachwuchs „produzieren“ will, wo es ohnehin schon genügend gibt, was wir im Tierheim jedes Jahr feststellen können.

Wie wichtig die Kastration von Katzen ist, erkannt man sofort, wenn man davon ausgeht, dass ein Katzenpaar pro Jahr zweimal Nachwuchs bekommt und jeweils 3 Kätzchen pro Wurf überleben, dann ergibt das nach 10 Jahren über 80 Millionen Kätzchen!

SK: Hinweis auf die Anzahl der Nachkommen eingefügt

In welchem Alter man kastrieren sollte

Kater sollten im Alter von ca. 10-12 Monaten, weibliche Katzen ca. mit 7-9 Monaten kastriert werden.

Infos zur KASTRATIONSPFLICHT für freilaufende Katzen (Paderborner Modell) gibt es hier:

http://www.tierheim-paderborn.info/tipps.php?ID=9735

 

Wir hoffen, unsere Argumente für die Kastration haben Sie überzeugt, bzw. haben Verständnis dafür hervorgerufen, warum wir als Tierschützer so vehement für Kastrationen plädieren.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok